Roland Spitzegger Executive Consultants: Partner for Sustainable & Prospective HR  

Roland Spitzegger Executive Consultants • Querstraße 3b • D-63500 Seligenstadt
Fon: +49 (06182) 99289-20 • Fax: +49 (06182) 99289-21 • Cell: +49 (0163) 3163399
Mail: info@spitzegger-consultants.com • Home: www.spitzegger-consultants.com

Job opportunities

(Senior) Softwareentwickler (m/w/d) Systemsoftware Motion Real-Time

Unser Kunde ist einer der weltweit führenden Anbieter von roboterbasierter Automatisierung. Die Welt der Robotik verändert sich und unser Kunde verändert sich mit ihr. Auf dem Weg zu einer neuen Ära der intuitiven und leistungsstarken Automatisierung wurde ein eigenes Betriebssystem als Basis eines ganzen Ecosystems entwickelt. Dieses Betriebssystem ist intuitiv zu bedienen und bietet Zugang zu einem Ecosystem von Programmen/Apps, Diensten und Zubehör. Das neue Betriebssystem und das Ecosystem machen es für jeden, der die Produktion mit Robotern automatisieren möchte, einfacher denn je. Mit diesem Paradigmenwechsel geht die Chance einher, als Teammitglied eines der größten und traditionsreichsten Robotikpioniere der Welt etwas zu bewirken. Es handelt sich um ein langfristiges Projekt, aus dem bereits marktfähige Produkte hervorgegangen sind. Ein betrieblich verankertes Homeofficeangebot ist zudem nur eines der attraktiven Incentives im Gesamtpacket, um interessante Bewerber für das Unternehmen zu begeistern. Zur Verstärkung des Teams suchen wir eine(n)

(Senior) Softwareentwickler (m/w/d) Systemsoftware – Motion Real-Time

Neue und einfache Programmier- und Bedientechnologien zusammen mit KI zur Optimierung von Automatisierungsprozessen erlauben den wirtschaftlichen Einsatz von Robotern in immer weiteren Bereichen der Produktion. Die Nachfrage nach aufgabenspezifischen Roboterkinematiken steigt daher an. Das spiegelt sich auch in immer größeren Roboterportfolios. Gegenüber dem Kunden sollen allerdings alle Roboter gleich einfach bedien- und programmierbar bleiben. Das stellt an die Robotersteuerungssoftware große Herausforderungen im Hinblick auf die Integration spezieller Algorithmen, die unter gleichen Bedienparadigmen zur Verfügung gestellt werden müssen. Insbesondere die Schnittstellen innerhalb des Bewegungskerns müssen so flexibel und dennoch generell sein, dass neue Kinematiken schnell und einfach angebunden werden können und dennoch optimale Algorithmen und eine einfache und intuitive Bedienung, Programmierung und Erweiterung ermöglicht wird. Unser Kunde entwickelt eine auf Linux basierte modulare Steuerungsplattform, die diese schnelle Entwicklung von Robotic Services für spezielle Anwendungen ermöglicht.

Tätigkeitsbeschreibung

  • Sie leiten aus Architekturanforderungen und Anforderungen anderer Entwicklungsteams Programmier-Schnittstellen ab und bilden sie auf die Architektur des Robotercontrollers ab
  • Sie entwickelnd die Architektur des Controller OS und des Drive System mit den Architekten weiter
  • Sie entwickeln die vorhandenen Schnittstellen weiter und achten auf Abwärtskompatibilität
  • Sie modellieren und entwerfen neue Robotic Motion Services basierend auf neuen Technologiekomponenten oder Roboterkinematiken und zeigen in beispielhaften Prototypen den Kundennutzen (Technology Push)
  • Sie entwickeln zusammen mit dem DevOps Team ihre CI/CD Pipelines weiter und automatisieren zusammen mit dem Systemtest Team ihre Unit, Komponenten, Integrations- und Systemtests
  • Sie tragen mit dem Entwicklungsteam die Verantwortung für die Qualität und den technischen Reifegrad, der von ihnen entwickelten Komponenten im Gesamtsystem

Bewerberprofil

  • Abgeschlossenes Studium Elektrotechnik, Informatik, Mathematik oder Physik
  • Programmiererfahrung in C/C++, Python, Skriptsprachen unter Unix Systemen
  • Eigene Erfahrungen und tiefergehende Kenntnisse der Programmierung von Echtzeit- und Embedded Systems für Cyberphysical Systems
  • Erfahrung in der Umsetzung von Anforderungen in Softwareframeworks für Echtzeitsysteme unter Einsatz von Software Frameworks bzw. unter Nutzung von gängigen Software Patterns
  • Kenntnisse in Requirements Engineering und Dokumentation von Softwaresystemen
  • Praktische Erfahrungen im Umgang von SW Entwicklungswerkzeugen wie Versionsverwaltungssystemen (GiT), Build Tools, Linux Packagemanagern und Containerdeployment
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gute Englischkenntnisse und Wort und Schrift
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Roboterprogrammierung oder die Bereitschaft diese schnell zu erlernen
  • Kenntnisse Agiler SW Entwicklungsmethoden und agiles, leistungsorientiertes Mindset

Ansprechpartner:

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an Roland Spitzegger:

roland.spitzegger@spitzegger-consultants.com

Herr Spitzegger steht Ihnen für weitere Fragen gerne auch unter +49 (0163) 3163399 zur Verfügung

Zurück zur Übersicht