Roland Spitzegger Executive Consultants: Partner for Sustainable & Prospective HR  

Roland Spitzegger Executive Consultants • Querstraße 3b • D-63500 Seligenstadt
Fon: +49 (06182) 99289-20 • Fax: +49 (06182) 99289-21 • Cell: +49 (0163) 3163399
Mail: info@spitzegger-consultants.com • Home: www.spitzegger-consultants.com

Job opportunities

DevOps Engineer Linux (w / m / d)

Unser Kunde ist einer der weltweit führenden Anbieter von roboterbasierter Automatisierung. Die Welt der Robotik verändert sich und unser Kunde verändert sich mit ihr. Auf dem Weg zu einer neuen Ära der intuitiven und leistungsstarken Automatisierung wurde ein eigenes Betriebssystem als Basis eines ganzen Ecosystems entwickelt. Dieses Betriebssystem ist intuitiv zu bedienen und bietet Zugang zu einem Ecosystem von Programmen/Apps, Diensten und Zubehör. Das neue Betriebssystem und das Ecosystem machen es für jeden, der die Produktion mit Robotern automatisieren möchte, einfacher denn je. Mit diesem Paradigmenwechsel geht die Chance einher, als Teammitglied eines der größten und traditionsreichsten Robotikpioniere der Welt etwas zu bewirken. Es handelt sich um ein langfristiges Projekt, aus dem bereits marktfähige Produkte hervorgegangen sind. Ein betrieblich verankertes Homeofficeangebot ist zudem nur eines der attraktiven Incentives im Gesamtpaket, um interessante Bewerber für das Unternehmen zu begeistern. Zur Verstärkung des Teams suchen wir eine(n)

DevOps Engineer Linux (w / m / d)

Als DevOps Engineer verantworten Sie das gesamte Application Lifecycle Management. Das Aufgabengebiet umfasst die Verwaltung und Bereitstellung der ALM-Infrastruktur sowie die kontinuierliche Verbesserung von Tools, Methoden und Prozessen. Basierend auf dem Softwareentwicklungsprozess müssen alle eingesetzten Systeme konfiguriert, regelmäßig angepasst und kontinuierlich betreut werden. Gerade bei agilen Prozessansätzen spielt die Kontinuität eine wichtige Rolle mit dem Ziel einer schnellen und zuverlässigen Unterstützung.

Ihr Aufgabenbereich liegt vor allem im Design und Management der CI/CD-Pipeline-Infrastruktur, der Prozessimplementierung und der Automatisierung. Ihre Aufgaben sind nicht auf lokale Teams beschränkt, sondern umfasst die Software-Zusammenarbeit aller Teams weltweit. Ein weiteres Element, das für eine erfolgreiche DevOps-Philosophie ebenso wichtig ist, sind Führung und Governance. Durch die Erstellung von Konzepten, Strategien und Richtlinien sowie die Schulung von Teams soll Konsistenz und Durchgängigkeit erreicht werden.

Ihre Verantwortung

  • Verwaltung und Bereitstellung der ALM-Infrastruktur im Back-Office
  • Kontinuierliche Verbesserung von Tools, Methoden und Prozessen
  • Bereitstellung eines schnellen und zuverlässigen Supports durch die Anwendung agiler Prozessansätze
  • Konzeption und Administration der CI/CD-Pipeline / Infrastruktur mit Ansible, der Prozessimplementierung und der Automatisierung von Builds, Tests und Releases
  • Linux-Server-Infrastruktur, Einsatz von Container-Stacks wie Docker und Unterstützung der Container-Orchestrierung mit Technologien wie Kubernetes
  • Planung: Unterstützung des agilen Projektmanagements für Backlogs, Boards und Work Items (z. B. Azure DevOps) und Erstellung von Abfragen, Berichten und Dashboards für Business Intelligence (z. B. Microsoft Power BI)
  • Code: Allgemeine Unterstützung für Source Code Management mit Git Repositories, Schulungen und Best Practices
  • Kontinuierliche Bereitstellung: Einrichtung und Betreuung von CD-Pipelines, Verwaltung von Windows- und Linux-basierten virtuellen Maschinen und Sicherstellung der Service-Verfügbarkeit (z.B. mit Ansible) und Unterstützung verschiedener Build- und Test-Technologien (z.B. Azure Pipelines & Testplans)
  • Abhängigkeits- / Paket-Management: Unterstützung bei der effizienten Verwaltung von internen und externen Software-Artefakten (z.B. JFROG Artifactory) und Verwaltung von Software-Repositories
  • Sonstige Dienstleistungen: Implementierung von Berechtigungsmanagementkonzepten für alle Tools und Technologien und Sicherstellung der Einhaltung von GDPR / TISAX und anderen Sicherheits- und Datenschutzbestimmungen, Code-Qualitäts- und Sicherheitsmanagement (z.B. mit SonarQube, Xray) und Implementierung von Erweiterungen und Plugins, meist REST api-basiert

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften, Informatik oder vergleichbare Ausbildung
  • Einschlägige Berufserfahrung mit Linux, DevOps und ALM
  • Hohes Qualitätsbewusstsein
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Fließend Deutsch und Englisch

Ansprechpartner:

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an Herrn Reinhard Buns reinhard.bruns@spitzegger-consultants.com.

Herr Bruns steht Ihnen gerne auch unter der Rufnummer +49 (0151) 27004117 für weitere Details zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht